Wie gestalte ich Ostern, wenn ich dieses Jahr Kontakte vermeiden möchte?
Oder was könnte ich mit meiner Familie zusätzlich zu den Gottesdiensten machen?

Anregungen dazu finden sich auf unserer Familienseite!

Aschach lbergHier finden Sie Vorlagen für jeden der österlichen Tage und einen Kreuzweg, den man überall gehen kann.

Wenn Sie in dieser Zeit besondere Orte besuchen wollen, dann gehen Sie doch einmal nach Aschach zum Ölberg. Dort gibt es eine Klagemauer. Einfach die eigenen Sorgen auf einem Zettel mitbringen und in der Mauer loslassen. Gebete und ein Lied sind auch dort. Vielleicht haben die Kinder ja sogar Lust mitzutanzen?

Oder Sie gehen in die Kirche in Frauenroth. Auch dort gibt es immer wieder neu gestaltete Stationen, die für die ganze Familie geeignet sind.

In allen Kirchen liegen aktuell Ausmalbilder zu den Feiertagen bereit. Die dürfen Sie sehr gerne mitnehmen!

­