Bei wunderschönem Sonnenschein und klarer Sicht besuchten 60 Ministranten der Pfarreiengemeinschaft zusammen mit einigen Begleitpersonen am 11.09.15 die Wasserkuppe.

 Schon während der Busfahrt gab es die Möglichkeit sich näher kennenzulernen, zu singen und sich auf die gemeinsamen Stunden einzustimmen.
Auf der Wasserkuppe selbst wurden zunächst die Segelflieger bewundert, bevor es dann für die Ministranten in den Kletterwald oder auf die Sommerrodelbahn ging.
Nach drei Stunden Geschwindigkeitsrausch und Kletterspaß kamen alle wieder zum Mittagessen zusammen und fuhren erschöpft zurück nach Burkardroth.

­