"Kinder hinterlassen Spuren" lautete das Thema des Abschlussgottesdienstes am Ende des Kindergartenjahres.

 Sechs Kinder wurden verabschiedet, da sie im September in die Schule kommen. 
Verbunden mit dem Wunsch, dass sie Gott vertrauen können wie Abraham, der sich auf unbekannte Wege eingelassen hat,
wurde den Kindern der Segen Gottes zugesprochen für die Wege, die vor ihnen liegen.

­